Klicken Sie hier, oder direkt auf das Bild,
um in die Vollbild Ansicht zu wechseln.

Weka Infrarotkabine Tanilla Eck mit Keramikstrahlern

Hersteller: weka Holzbau GmbH
Artikelnummer: 542.1010.33.20
ab 1.958,99 €

inkl. 19 % USt, zzgl. Versandkosten

in Höhe von 95€ in DE-AT-BENELUX
oder z.B. 24 Monate Raten
à 88,27 €
Lieferzeit: 10 - 15 Werktage
Lieferung mit großem LKW 40 to.
+
-

Weka Infrarotkabine Tanilla Eck mit Keramikstrahlern

Technische Details Weka Infrarotkabine Tanilla Eck: 
 
Außenmaß (B x T x H):99 x 99 x 190 cm
Erforderliche Mindestraumhöhe:210 cm
Sitzbänke:1 Stück, 48 cm tief
Ausführung:naturbelassen
Material:nordisches Fichtenholz
Einstieg:Fronteinstieg
Tür:Ganzglastür in Graphit-Optik mit 2-Punkt-Magnetverschluss, Rechtsanschlag
Steuerung:moderne, multifunktionale Steuerung mit Digitalanzeige
Halogenspot:integriert
Lendenstütze:ja
Bodenelement:ja
Strahler:Keramikstrahler (2x Eckstrahler, 1x Rückenstrahler und 1x Wadenstrahler)
Gesamtleistung:1.400 W
Seitenverkehrter Aufbau:nein
Produkteigenschaften Weka Infrarotkabine Tanilla Eck:
 
- vorgefertigte Elemente für den einfachen und schnellen Aufbau
- Sitzbänke und Rückenlehnen aus astfreiem Spezialholz mit geringer Wärmeleitfähigkeit (kein Tropenholz)
- haushaltsüblicher 230-Volt-Anschluss, steckerfertig vorbereitet
- sichere, verdeckte Kabelführungen
- Exklusive Ganzglastür mit modernem Griff, in Graphit-Optik, mit 2-Punkt-Magnetverschluss
- kurze Aufheizzeit
- geringer Energieaufwand
- minimaler Platzbedarf
 
Wände:
Die vorgefertigten Elemente gewährleisten eine problemlose Montage der Weka Infrarotkabine. Innenraum aus naturbelassenem, nordischen Fichtenholz. Die äußere Rückwandverkleidung besteht aus Holzfaserplatten.
 
Decke:
Vorgefertigtes Deckenelement, innen Massivholzverkleidung. Teils mit integrierter Beleuchtung und Abluftschieber.
 
Bänke und Liegen:
Die Sitzbänke und Liegen der Weka Infrarotkabinen sind aus astfreiem Spezialholz mit geringer Wärmeleitfähigkeit in einer Tiefe von 48 cm.
 
Tür:
Die Ganzglastür in Graphit-Optik ist mit einem 2-Punkt-Magnetverschluss ausgestattet. Der Anschlag der Tür ist rechts.
 
Saunaholz:
Nordische Hölzer zählen traditionell zu den besten Hölzern im Saunabau. Die extremen Klimaverhältnisse lassen nur einen sehr langsamen Wuchs des Holzes zu, was der Holzqualität zu Gute kommt. Das Holz ist dichter, fester, dauerhafter und somit für die Temperaturschwankungen in einer Sauna oder Wärmekabine besonders geeignet. Die geringe Wärmeleitfähigkeit des Holzes lässt es zu, auch in einer 90 Grad warmen Sauna oder Wärmekabine die Wände und Sitzflächen berühren zu können. Aufgrund seiner Zellstruktur kann Holz Wärme speichern und wieder langsam abgeben. Weka verwendet z.T. FSC und PEFC zertifiziertes Holz für den Saunabau.
 
Keramikstrahler:
Weka verwendet ausschließlich die milderen und besser verträglichen Keramikstrahler im Gegensatz zu den oft verarbeiteten, herkömmlichen, sehr heißen Magnesiumstrahlern. Gezielte Bestrahlung von vorn, im Beinbereich und auf dem Rücken, ideale Wärme bis zu 70°C.
 
Steuergerät:
Moderne, multifunktionale Steuerung mit Digitalanzeige.
Produkt:Weka Infrarotkabine Tanilla Eck
Sitzbänke:1 Stück
Lendenstütze:ja
Boden:ja
Farbe:naturbelassen
Montagematerial:inklusive
Aufbauanleitung:inklusive


Lieferumfang Weka Infrarotkabine Tanilla Eck:
 
Die Weka Wärmekabine wird montagefertig inkl. Montagematerial geliefert.
 
Allg. Hinweise zur Lieferung und zum Lieferumfang:
Abbildungen beinhalten zum Teil Zubehör, welches nicht im Lieferumfang enthalten ist. Den genauen Lieferumfang entnehmen Sie bitte der Artikelbeschreibung.
Vorbereitung der Stellfläche:
 
Stellfläche von Saunen und Infrarotkabinen:
 
Als Stellfläche empfehlen wir einen gut durchlüfteten Raum, idealerweise mit Fenster. Ein Ventilator für die Abluft wirkt in diesem Punkt ebenfalls unterstützend. Bei der Montage achten Sie bitte darauf, dass die Sauna ca. 10 cm von allen Wänden entfernt steht. So wird eine optimale Luftzirkulation erreicht und Staunässe vermieden. Teilweise werden bei den Saunen Dachkränze verbaut. Berechnen Sie den benötigten Platz bitte unbedingt mit ein. Die erforderliche Deckenhöhe entnehmen Sie bitte der Artikelbeschreibung. Als Bodenbelag haben sich Fliesen als ideal erwiesen. Bitte beachten Sie, dass eine Elementsauna über Sicht- und Rückseiten verfügt. Wählen Sie hier bitte die passende Sauna zum passenden Aufstellort. Ferner werden teilweise während der Montage Bauteile von außen verschraubt.
Für weitergehende Fragen zur Stellplatzwahl stehen wir Ihnen jederzeit sehr gerne zur Verfügung.
 
 
Wichtig: Der sorgfältig vorbereitete Untergrund ist eine Voraussetzung für die Passgenauigkeit beim Zusammenfügen der Bauteile. Wer hier Fehler macht, bekommt leicht Schwierigkeiten beim Aufbau, die zu Lasten der Stabilität und der Optik der Sauna gehen können. Ein sorgfältig vorbereitete Stellfläche ist der erste Schritt zu einer langlebigen Sauna.
 
Behandlung der Sauna:
Zur Außenbehandlung der immer naturbelassenen Saunakabinen empfehlen wir Ihnen Bienenwachs. Dies ist ein natürlicher Schutz. Eine Innenbehandlung empfehlen wir Ihnen nicht, da hiermit die Atmung des Holzes beeinträchtigt werden kann. Die Liegeflächen der Saunabänke lassen sich zur besseren Reinigung entnehmen. Eventuell austretende Harzaustritte aus dem Holz können Sie mit einem acetongetränkten Lappen entfernen. Bitte sorgen Sie für eine ausreichende Belüftung des Raumes. Nach jedem Saunagang soll die Sauna gut durchtrocknen. Legen Sie bitte stets Handtücher auf die Sitzbank. Zur regelmäßigen Reinigung empfehlen wir Ihnen einen separat erhältlichen Saunareiniger.
 
Stromanschluss:
Für den Anschluss der Saunaöfen ist ein Starkstromanschluss (3 NAC 400 Volt) erforderlich. Beachten Sie, dass bei einigen Sauna-Öfen ein 230 Volt IV, PE möglich ist. Die Sauna darf nur für den privathäuslichen Gebrauch verwendet werden. Die bauseits vorhandene Zuleitung muss lang genug sein, dass diese auf der Decke der Sauna im Bereich der Türe mit dem Silikonkabel zum Steuergerät verbunden werden kann. Für weitere Hinweise, auch zum Kabelverlauf, helfen wir Ihnen gerne weiter. Die Elektroinstallation aller Sauna Öfen und Steuergeräte darf nur von einem zertifiziertem Elektrofachmann vorgenommen werden.
 
Für den Aufbau benötigen Sie nur wenig Werkzeug: Kreuz- evtl. Torx-Schraubendreher, Akkuschrauber, Holzbohrer, Bohrmaschine, Kombizange, Teppichmesser, Säge, Zollstock, Wasserwaage, Schnur, Hammer, Bleistift, evtl. Leim, evtl. Zwingen und eine Leiter.
Alle notwendigen Schrauben und Beschläge sind im Bausatz enthalten.
 
Lieferung und Montage:
 
Der Anfahrtsweg muss für einen LKW bis 40 Tonnen befahrbar sein. Die Entladung erfolgt durch die beauftragte Spedition frei Bordsteinkante.
Die Montage erfolgt 5 - 10 Werktage nach vollständiger Lieferung der Ware. Genaue Terminabsprachen mit unserem Montageteam werden erfolgen. Weitere Informationen finden Sie unter "Zahlung und Versand".
 
Garantie:
Durch die Verwendung exzellenter Holzqualität wird schon bei der Gewinnung der Rohstoffe der Grundstein für die Premium-Qualität von Weka gelegt. Die Verarbeitung der verwendeten Hölzer findet auf hochmodernen, computergesteuerten Abbundanlagen statt. Deshalb erhalten Sie auf dieses Produkt eine Herstellergarantie von 5 Jahren auf die Konstruktion. Auf alle elektronischen Bauteile erhalten Sie eine Garantie von 2 Jahren.
 
Sie erreichen uns für Fragen zu den Produkten und Ihrer Bestellung unter der Telefonnummer +49 (0) 7664/925 490 oder über unser Kontaktformular.

Empfohlenes Zubehör

Ihre Vorteile bei weka.center

Kontakt

Telefon-Hotline:

07664 925 490

Email-Support:

service@weka.center

zum Kontaktformular

Vertrauen Sie auf weka.center

Kundenbewertungen

Wir akzeptieren folgende Zahlungsarten